societas-urielis.de Ξ ogfu.de Ξ AuxGruppe Rotahen der Societas Urielis in der Pfarreiengemeinschaft Maria Himmelfahrt und Christkönig-St. Johannes, Saarlouis -Roden und Saarlouis -Steinrausch | Roden | Pfarrgemeinde Roden
       

 

 

 

 

 

Ein Pfarrverband (auch Seelsorgeeinheit, Kooperationseinheit, Pastoralverbund oder Pfarreiengemeinschaft) ist ein Zusammenschluss mehrerer katholischer Pfarreien. Weil sowohl die Zahl der Priester aufgrund Priestermangels als auch die Zahl der praktizierenden und sich engagierenden Gläubigen drastisch zurückgeht, müssen die katholischen Diözesen reagieren: sie fassen einzelne Pfarreien zusammen oder stellen sie unter gemeinsame Leitung.

Es ist schlicht das Eingeständnis eines Rückzugsgefechtes. Pfarreiengemeinschaften sind gar nicht bzw. extrem selten in vitalen Regionen wie Afrika oder Polen zu finden. Wie sagte Ike doch so schön in Frankfurt: "Wir haben jahrelang empfangen, nun wird es Zeit zurückzugeben. Und gerade in Deutschland ist doch hoher Bedarf gegeben."

Im Unterschied zu der schon seit längerer Zeit üblichen Mitverwaltung mehrerer Pfarreien durch einen Priester stellt das Konzept der Pfarrverbände eine grundlegende - nenne wir es doch euphemistisch einmal - Weiterentwicklung der kirchlichen Struktur dar: der Pfarrverband löst die Pfarreien als untere pastorale Ebene ab (schade das der Grund vorallem Priestermangel ist); innerhalb der Pfarrverbände bleiben die Pfarreien zwar juristisch erhalten, sind jedoch zu umfassender Kooperation aufgerufen, manchmal auch schlicht gezwungen, so dass nicht mehr jede einzelne Pfarrei, sondern der Pfarrverband als Ganzes die Fülle der kirchlichen Dienste (Liturgie, Verkündigung, Diakonie) bereitstellen muss. Dies entspricht auch der tatsächlichen Lebensgestaltung der Gemeindemitglieder, die zunehmend von Mobilität und von der Fragmentierung einzelner Lebensbereiche gekennzeichnet ist.

Das Ganze also recht ironisch formuliert : Sollten Sie rein zufällig ein eher statischer Mensch sein, der am liebsten in seiner Gemeinde ausgeht, dort die Messe besucht, dort einkaufen geht, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht trendy genug. Da müssten Sie dann schon etwas mehr fragmentieren.

 

Auf weltkirchlicher Ebene äußerte sich erstmals das „Direktorium zum Hirtendienst der Bischöfe“ zu den Seelsorgeeinheiten:

„Eine immer stärkere Verbreitung finden die so genannten ‚Seelsorgeeinheiten‘, mit deren Hilfe man Formen der organischen Zusammenarbeit zwischen benachbarten Pfarreien als Ausdruck einer gemeinschaftlichen Seelsorge fördern will. Wenn der Bischof die Errichtung solcher Strukturen für angemessen hält, dann soll er die folgenden Kriterien beachten: Die territorialen Bereiche müssen, auch in soziologischer Hinsicht, in homogener Weise abgegrenzt sein; die beteiligten Pfarreien sollen eine wirkliche gemeinsame Pastoral verwirklichen; die pastoralen Dienste müssen für alle Pfarreien in diesem Gebiet wirksam sichergestellt sein. Die andersartige Organisation der pastoralen Dienste darf nicht vergessen lassen, dass jede Gemeinde, auch wenn sie klein ist, ein Recht auf einen wirklichen und wirksamen pastoralen Dienst hat.

– Direktorium zum Hirtendienst der Bischöfe: Verlautbarungen des Apostolischen Stuhles, Nr. 173, 22. Februar 2004

Was folgt aber aus dieser Äußerung konkret? Um nur zwei Beispiele zu nennen:

1) Ein vitales Messangebot in der jeweiligen Pfarrei

2) Beerdigungen inkl. Messen natürlich in der Heimatpfarrei des Gestorbenen

 

 

 

 

 

Startseite

Aktuelles

Vor Ort

Historisches zu Roden

Kontakt

 

Glaube & Aktuelles

Domradio MP3 Stream
SoU Urielgebet
Termine der Pfarrgemeinde

Aktuelle Eindrücke aus der Rodener Pfarrgemeinde

Roden Kirche Altar
Roden Kirche Aussen
Roden Kirche Kreuzweg
Roden Kirche Lichteffekte
Roden Kirche Statuen
Roden Kirche Sonstiges
Kirche Skizze - Innen

Begriffserklärungen

Maria, Mariam
Pfarreiengemeinschaft
Rosenkranzgebet
Sakramente
Nottaufe?

 

   

 

 

 
       
   

 

 

 
      Seitenanfang | Drucken

Nova Vulgata | Portal Religion der Wikipedia | GodTube | CatholicGoogle | Multimedia im Web | katholische Linksammlung

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: societas urielis | rodena ePapers | all asian society | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus
academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe | Gemeinde Wadgassen

sou auxiliares in regio rodena - Commandantura Wadegotia, SoU . E-Mail: info(at)societas-urielis.de